Das bayerische Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz

Der bayerische Landtag Bayern hat am 11. Juli das neue Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG) beschlossen.
Der ursprüngliche Gesetzentwurf war auf breite Kritik von Fachleuten und Betroffenen gestoßen; sämtliche Medien hatten diese Kritik aufgegriffen.
Der vehemente Protest der Fachwelt und der Medien hatte in mehreren wichtigen Punkten Erfolg: Das nun verabschiedete Gesetz trägt der Kritik teilweise Rechnung.
Hier zum Herunterladen: eine kurze Übersicht und Beurteilung des PsychKHG [50 KB] , verfasst von unserem Mitarbeiter Rudolf Winzen, als PDF-Datei.

Info-Veranstaltung zum PsychKHG

Rolf Marschner

Wir veranstalten zum Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz einen Informations-Abend.
Referent: Rechtsanwalt Dr. Rolf Marschner, München.
Zeit: Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr.
Ort: Uni München, Psychologisches Institut, Leopoldstr. 13 ("Schweinchenbau"), Hörsaal im Keller.
Weitere Informationen demnächst hier. Oder bestellen Sie unseren Newsletter:

Newsletter

Möchten Sie auf dem laufenden gehalten werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.